Wichtige Information!
Wichtige Information!

Aktuelle Regelungen & Einlassbändchen

Es gilt die Pflicht zur Vorlage eines Impf- oder Genesenennachweises (2G) für den Einzelhandel sowie körpernahe Dienstleistungen. Für Friseurleistungen gilt weiterhin 3G. Der Verzehr von Speisen und Getränken im Gastronomiebereich steht nur unter 2G+ zur Verfügung. Take Away ist von dieser Regelung ausgeschlossen.

Bei Vorlage eines 2G-Nachweises erhalten Sie auf Ihren Wunsch in unseren Stores ein 2G-Bändchen, welches das Besuchen weiterer Stores ohne erneutes Vorzeigen eines 2G-Nachweises ermöglicht.

Der Zugang in das Center sowie in die Geschäfte des täglichen Bedarfs (sowie auch Apotheken, Optiker u.ä.) ist weiterhin für alle möglich. Maskenpflicht besteht im gesamten Center sowie auch in Anstellbereichen und Warteschlangen im Freien.

Weitere Informationen.

Hier geht es zur aktuellen Coronaschutzverordnung: https://notfallmg.de/de

Die Öffnungszeiten der Shops können abweichen.

*Alle Angaben ohne Gewähr / Änderungen vorbehalten

Wichtige Information

Liebe Besucherinnen und Besucher des Minto,

gemäß der überarbeiteten Coronaschutzverordnung des Landes NRW und dem bundesweiten Infektionsschutzgesetz gelten ab 13.01.2022 folgende Regelungen:

2G im Einzelhandel

Die oben genannten Bereiche dürfen nur mit dem Nachweis einer Immunisierung oder einer Impfung besucht werden. (Ausgenommen sind im Wesentlichen Kinder und Jugendliche im Alter von einschließlich 15 Jahren sowie Personen, die aufgrund eines Attests nicht geimpft werden dürfen)

Der Zugang in das Center sowie in die Geschäfte des täglichen Bedarfs (sowie auch Apotheken, Optiker u.ä.) ist weiterhin für alle möglich. Eine Maskenpflicht besteht im gesamten Center sowie im Freien in Warteschlangen, Anstellbereichen und unmittelbar an Verkaufsständen, Kassenbereichen oder ähnlichen Dienstleistungsschaltern.

2G+ im Gastronomiebereich

Der Gastronomiebereich darf nur von Personen mit Nachweis einer Immunisierung oder einer Impfung in Anspruch genommen werden, die über einen negativen Testnachweis im Sinne von § 2 Absatz 8a Satz 1 verfügen. Die Abholung von Speisen und Getränken (Take Away) ist von der 2G+ Regelung ausgeschlossen.

2G für körpernahe Dienstleistungen (außer Friseurleistungen)

Körpernahe Dienstleistungen können weiterhin mit dem Nachweis einer Immunisierung oder einer Impfung in Anspruch genommen werden.

3G für Friseurleistungen

Friseurleistungen dürfen sowohl mit dem Nachweis einer Immunisierung oder einer Impfung als auch mit einem negativen Test besucht werden. Voraussetzung dafür ist, dass sowohl die dienstleistende Person als auch der Kunde/die Kundin einen FFP2-Maske tragen.

WICHTIG! Die zusätzliche Testpflicht entfällt für Personen, die über eine wirksame Auffrischungsimpfung verfügen oder bei denen innerhalb der letzten drei Monate eine Infektion mittels PCR-Test nachgewiesen wurde, obwohl sie zuvor vollständig immunisiert waren.

Die aktuelle Verordnung findet ihr hier: https://notfallmg.de

Wir danken für euer Verständnis!

Bleibt gesund!

Euer Minto-Centermanagement

*Öffnungszeiten der Shops können abweichen. Alle Angaben ohne Gewähr.