Presse
22.09.2016
„Auf gute Gladbachschaft“
Das Minto feiert am 24.09. sein Nachbarschaftsfest mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie

Unter dem Motto „Das Beste was Gladbach zu bieten hat“ präsentieren sich kommenden Samstag verschiedene Vereine und Austeller beim Nachbarschaftsfest im Minto.

Auf der Suche nach einem Babysitter, einer Tanzschule oder dem passenden Sportverein sollte im Minto jeder fündig werden. Auch Ausbildungssuchende und Studiumsinteressierte können sich bei verschiedenen Anbietern wie z.B. dem Maria Lenssen Berufskolleg, der Hochschule Niederrhein oder der Polizei informieren.

Mit einer Nachbarschaftsbörse soll der Ansatz des gemeinschaftlichen Konsums näher gebracht werden und Suchende auf Bietenden treffen lassen. Egal ob Babysitter, Bohrmaschine oder Auto – hier kann (fast) alles getauscht werden.
Für Unterhaltung von Klein und Groß ist natürlich auch gesorgt. Neben einer Bastelecke für Kinder wird auf der Bühne ein abwechlunsgreiches Programm aus Tanz, Gesang und Sport geboten.

Zudem öffnen am Seiteneingang des Minto die freiwillige Feuerwehr sowie Rettungssanitäter die Türen zu Ihren Einsatzfahrzeugen und stehen für Fragen bereit.

Das Minto freut sich auf ein ereignisreiches Nachbarschaftsfest mit tollen Erlebnissen für die ganze Familie.

17.08.2016
Erst die Arbeit, dann das Minto
Mönchengladbach – Am 18.08. heißt es im Minto wieder „Erst die Arbeit, dann das Minto“. Nach einem anstrengenden Arbeitstag kann bei toller Live-Musik mit einem leckeren Cocktails auf der Sonnenterrasse des Mintos entspannt werden.

Ab 18:00 Uhr werden DJ Stephan und Sängerin Anne die Gäste mit coolen Beats regelmäßig unterhalten. Und für den kleinen Hunger zwischendurch findet sich im Foodcourt Mintos Deli für jeden Geschmack die richtige Stärkung. Die perfekte Gelegenheit, um nach der Arbeit abzuschalten und den Abend zu genießen. Das zeitige Ende um 22:00 Uhr ermöglicht trotzdem fit für den nächsten Arbeitstag zu sein.

15.07.2016
Erst die Arbeit, dann das Minto.
Mönchengladbach – Am 21.07. lädt das Minto zur nächsten Afterwork Party ein. Nach einem anstrengend Arbeitstag kann zu coolen Beats und noch cooleren Drinks auf der Sonnenterrasse des Mintos entspannt werden.

Ab 18:00 Uhr legt DJ Stephan auf und Sängerin Anne wird die Beats regelmäßig begleiten. Gleichzeitig werden im Foodcourt Mintos Deli leckere Cocktails, Drinks und Essen vorbereitet. Die perfekte Gelegenheit, um nach der Arbeit abzuschalten und den Abend zu genießen. Das zeitige Ende um 22:00 Uhr ermöglicht trotzdem fit für den nächsten Arbeitstag zu sein.

22.04.2016
Borussia Mönchengladbach Autogrammstunde im Minto
Am Mittwoch den 20.04.2016, erwartet die Fans der Borussia Mönchengladbach wieder ein besonderes Highlight im Minto. Das Shoppingcenter lädt zur Autogrammstunde mit den zwei Profifußballspielern Jonas Hofmann und Martin Hinteregger ein. Beginn ist um 18:00 Uhr, direkt auf che auf Ebene 1, vor dm.
Die Besucher haben zusätzlich die Möglichkeit an einem besonderen Gewinnspiel teilzunehmen und zwei VIP Tickets für das nächste Heimspiel der Fohlenelf am 24.04. gegen 1899 Hoffenheim zu gewinnen.

08.04.2016
Gemeinsam die Welt schöner machen
Parfümerie Pieper schafft kostenlose Plastiktüten ab & macht jede Tüte zu einer Spende.
Plastikmüll belastet zunehmend unseren Planeten. Das ist nicht neu. Neu ist aber der Umgang vieler Einzelhändler mit diesem Thema. Die Parfümerie Pieper unterstützt – wie viele andere Unternehmen auch - die Initiative des Handelsverbands Deutschland (HDE) und verpflichtet sich ab April 2016 Tüten nur noch gegen Entgelt abzugeben.
Der HDE hat eine Initiative zur Selbstverpflichtung ins Leben gerufen mit dem Ziel, keine kostenlosen Plastiktüten mehr anzubieten. „Wir möchten gemeinsam mit unseren Kunden den Einsatz von Plastiktüten verringern. Daher unterstützen wir die Initiative des Handelsverbands Deutschlands“ sagt Dr. Oliver Pieper, der seit 2012 gemeinsam mit seinem Vater Gerd Geschäftsführer des Parfümerieunternehmens ist und sich auch selbst im Handelsverband Deutschland engagiert. „Ab April kostet jede unserer Tüten je nach Verarbeitung und Größe zwischen 0,10 Euro und 0,30 Euro“ führt Pieper fort. In den Parfümerien werden die Kunden über Plakate mit dem Claim „Gemeinsam die Welt schöner machen“ über die Initiative informiert.
Die Erträge aus dem Verkauf aller Tragetaschen aus den über 130 Pieper Parfümerien gehen in diesem Jahr zu Gunsten der Aktion Lichtblicke e.V. und unterstützen somit in Not geratene Kinder und ihre Familien aus NRW.

  
24.03.2016
Die Minto Days
„Jeder Tag ein Fest“ – unter diesem Motto bietet das Minto vom 26.03. – 02.04. tolle Events für die ganze Familie.

Kommenden Samstag starten die Minto Days unter dem Motto „Jeder Tag ein Fest!“ und begeistern ihre Gäste mit abwechslungsreichem Programm für Groß und Klein. Mit kreativem Osterbasteln, der prämierten ZDF tivi Show JoNaLus, einer tollen Kochshow mit Pete Flosse und den Minions gibt es jeden Tag ein anderes Highlight für die (kleinen) Besucher.

Mit einem Blogger Event am Donnerstag kommen alle Fashionistas und Shopaholics auf Ihre Kosten. Mit Jestil und Empathy25 begrüßt das Minto zwei erfolgreiche regionale Bloggerinnen, die einen besonderen Bezug zu Mönchengladbach haben. Nach einem kurzen Meet and Greet werden die Bloggerinnen mit vier zuvor ausgelosten Gewinnerinnen eine Fashion und Beauty Beratung durchführen und shoppen gehen.

Alegra Cole, eine erfolgreiche DJane aus Deutschland, die unter anderem schon auf der Mercedes Benz Fashion Week aufgelegt hat, begleitet die Fashion Night mit coolen Beats an den Turntables. Neben einer Prosecco Bar und zahlreichen und exklusiven Angeboten kann bis 21 Uhr geshoppt werden.

Das große Finale ist am Samstag. Mit dem Minto Quiz wird das Wissen der Kunden rund um das Minto und seine Shops getestet. Viele Shops stellen tolle Gewinne zur Verfügung.

Das Minto freut sich auf eine ereignisreiche Woche mit tollen Erlebnissen.

25.01.2016
Karnevalistische Kooperation mit der Prinzengarde
Das Centermanagement des MINTO und die Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach haben eine Kooperation im Karneval abgeschlossen. Ziel der Vereinbarung ist es, zukünftig karnevalistische Veranstaltungen in und um das MINTO gemeinsam zu organisieren und durchzuführen.

Jessica Queißer, Center Manager des MINTO, freut sich über diese Kooperation: „Mit der Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach haben wir einen kompetenten Partner für die zukünftige Zusammenarbeit im Karneval gefunden. Ich freue mich, dass die Prinzengarde bereits in dieser Session und auch zukünftig karnevalistische Veranstaltungen in und um das MINTO durchführen wird.“

Auch die Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach sieht in dieser Kooperation große Vorteile: „Wir wollen unser altes Biwak wieder beleben, das die Prinzengarde leider vor einigen Jahren aus wirtschaftlichen Gründen einstellen musste. Mit dem neuen Platz vor dem Sonnenhaus und der Kooperation mit dem MINTO haben wir beste Voraussetzungen, um ab der nächsten Session wieder ein Biwak in der Gladbacher Innenstadt zu etablieren. Dabei werden wir uns von dem klassischen Sonntag verabschieden “, so der Vorsitzende der Prinzengarde Norbert Bude.

In diesem Jahr wird es am 28.01. eine erste gemeinsame Veranstaltung geben. Ab 17.00 Uhr zieht die Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach in Begleitung des großen Prinzenpaares wie auch des Kinderprinzenpaares in das MINTO ein und wird einen kleinen Umzug über mehrere Ebenen gestalten. Anschließend wird es gegen 17.15 Uhr auf der Ebene 1 ein kleines karnevalistisches Programm geben. Neben den Auftritten der beiden Prinzenpaare wird dabei die Juniorentanzgarde der Prinzengarde ihre diesjährigen Sessionstänze vorführen. Für das Publikum besteht die Möglichkeit Orden der Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach zu erhalten. Die Besucherinnen und Besucher des MINTO sind herzlich eingeladen das karnevalistische Treiben an diesem Tag zu besuchen.

21.12.2015
Bescherung vorgezogen!
Am Montag, 21. Dezember 2015 fand für 175 Mönchengladbacher Kinder bereits die weihnachtliche Bescherung statt. Um 17 Uhr übergab Centermanager Jessica Queißer die während der „Aktion Wunschrentier“ gesammelten Geschenke an Vertreter der Stadt. Vom 28. November bis 18. Dezember 2015 hat das Mönchengladbacher Shopping-Center Minto diese Aktion in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt der Stadt Mönchengladbach durchgeführt.

02.12.2015
Das Minto Weihnachtsprogramm
Wichtelwerkstätte für Kids, Show-Küche mit Olaf Hertlein, Gewinnspiele und vieles mehr werden die Minto Gäste überraschen.

An allen Samstagen im Dezember und am nächsten verkaufsoffenen Sonntag, den 06. Dezember wird unser Weihnachtsmann die Gäste im Minto Willkommen heißen. Für die kleinen Gäste ist an diesen Tagen eine Wichtelwerkstatt auf Ebene 2 geplant, in der liebevolle Geschenke mit den Kids gebastelt werden. Eine tolle Auswahl an weihnachtlichen Bastelarbeiten erwartet kleine und große Kids, wie zum Beispiel Weihnachtliche Flieger, Suncatcher und Baumschmuck aus Holz.

Am Donnerstag, den 17. Dezember wird Olaf Hertlein - Der neue TV-Koch aus Kiel, bekannt aus Rosins Kantinen, in der Show-Küche kochen. Olaf Hertlein führt ein bekanntes Kieler Restaurant und hat fünf Kantinen parallel betrieben. Kürzlich wurde er vom Fernsehen entdeckt. In der Kabel Eins Sendung „Rosins Kantinen – ein Sternekoch undercover!“ prüft er zusammen mit TV-Koch Frank Rosin deutschlandweit undercover Kantinen und hilft deren Betreibern, ihr Angebot zu optimieren. Am Format „Rosins Kantinen“ gefällt ihm besonders die Fusion Sterneküche und Großküchenkompetenz vereint in Einem, eine unschlagbare Kombination.

26.11.2015
Das Minto Wunschrentier
Am Donnerstag, den 26. November 2015 wurde die Weihnachtsdekoration im Minto fertiggestellt. Die Dekoration dreht sich rund um das Thema Winterwald und beeinhaltet sehr viele schön inszenierte Rentiere.

In Kooperation mit dem Jugenamt Mönchengladbach wurde zusätzlich ein Wunschrentier ins Leben gerufen. Das Jugendamt hat die Wünsche von über 170 bedüftigen Kindern gesammelt. Diese Wünsche hängen nun am Rentier am Haupteingang des Minto.

Jeder Besucher, der den Wunsch eines Kindes erfüllen möchten, nimmt sich den unteren blauen Zettel mit. Die Geschenke müssen bis zum 18. Dezember an der Rezeption auf Ebene 2 mit dem Zettel abgegeben werden. Sobald das Geschenk abgegeben wurde, wird der lilane Zettel vom Rentier genommen, sodass jeder Besucher sehen kann, welche Wünsche bereits erfüllt und abgegeben wurden.

Am 21. Dezember um 17 Uhr erfolgt die Geschenkübergabe an die Schirmherrin Dörte Schall, Beigeordnete Dezernat V: Recht, Soziales, Jugend, Gesundheit und Verbraucherschutz sowie an Herr Wimmers Abteilungsleitung Prävention Fachbereich Kinder, Jugend und Familie. Um die Privatsphäre der Kinder zu schützen, wird die Geschenkübergabe an die Kinder nicht öffentlich erfolgen.

25.11.2015
Aufgetischt! Minto startet neues Unterhaltungsformat in hauseigener Showküche
Mario Körber lädt zu molekularer Kochshow in Mintos Deli.

Am Donnerstag, 26. November 2015 heißt es zum ersten Mal „Aufgetischt!“ im Foodcourt des Mönchengladbacher Shoppingcenters Minto. Unter dem Titel „Cooking 2.0 – die neue Ära des Kochens beginnt im Mintos Deli“, wird an diesem Tag der mit dem Titel „innovativster Caterer“ prämierte Barkeeper zwischen 16 und 20 Uhr besondere Atmosphäre ins Center bringen. In vier Vorführungen rund um die Molekularküche wird Körber die Vielfalt und Möglichkeiten der innovativen Kochkunst den Besuchern des Centers darbieten.

Weihnachtszeit ist Essens- und Küchenzeit. Passend hierzu hat das Minto kürzlich das Angebotsspektrum erweitert. In der neuen Veranstaltungsreihe „Aufgetischt!“, welche ab sofort mindestens einmal pro Monat im Foodcourt des Centers „Mintos Deli“ stattfinden wird, werden Feinschmeckern, Kunden und Besuchern verschiedene Darbietungen rund um die angebotenen Speisen und Getränke geboten. „Wir freuen uns, dass wir mit Mario Körber einen preisgekrönten Experten für den Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe gewinnen konnten“, so Centermanager Jessica Queißer. „Nach den im Sommer erfolgreich etablierten After-Work-Events, soll durch die Aktivitäten in und um Mintos Deli die Bekanntheit des Foodcourts und seiner Gastronomen künftig noch weiter ausgebaut werden“, so Queißer weiter. Vorgestellt werden in der rund vierstündigen Animation Formen und Möglichkeiten der innovativen Kochkunst. Besucher und Gäste des Minto sind herzlich eingeladen, aktiv an der Vorführung teilzunehmen. Der Eintritt ist frei.

11.11.2015
Borussia Hautnah im Minto am 18. November mit Granit Xhaka
Am Mittwoch den 18.11. ist der Mönchengladbacher Lokalsender Radio 90.1 mit der Sendung „Borussia Hautnah“ im Minto!

Dieses Mal wird Granit Xhaka zu Gast sein. Die Sendung wird ab 18:00 Uhr vor dem Fohlenshop im Minto stattfinden. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Selbstverständlich ist die Sendung nach wie vor im Radio (UKW 90,1 MHz, über die Kabelfrequenz 107,65) und im Internet via Stream zu verfolgen. Neben der Live Sendung ist Jünter schon ab 16:00 Uhr persönlich vor Ort.

Die Live Sendung mit Granit Xhaka findet von 18:00 bis 19:00 Uhr, direkt an der Aktionsfläche (Ebene 3, in der Nähe des Borussia Fanshops), statt. Bilder mit Jünter können von 16:00 Uhr bis 19:00 gemacht werden.

04.11.2015
Das Minto bewegt seine Besucher.
Boot Camp und ein komplettes Sportprogramm wird im Minto angeboten

Wer von Ihnen hat noch nicht von einem Bootcamp gehört? In Kooperation mit Actic Fitness und Sportscheck werden ab Montag, den 09.11.15, im Minto auf Ebene 4 gegenüberSaturn verschiedene Trainingskurse angeboten. In den ersten zwei Wochen ist das Training für die Minto Karte Inhaber kostenlos. Die Besucher, die schon eine Minto Karte besitzen, müssen diese einfach nur vor Trainingsbeginn vorzeigen. Haben Besucher keine Minto Karte, können Sie sich diese einfach an der Rezeption auf Ebene 2 kostenlos ausstellen lassen.


Was wird angeboten?

Montags
18-19 Uhr Deepwork
19-20 Uhr BodyStyling
20:15-21 Uhr Bootcamp

Mittwochs
18-19 Uhr Thairobic
19:15-20:15 Uhr Body Workout
20:15-21 Uhr Rückenfit

Mehr Infos zum Trainingsprogramm erhalten unsere Besucher an der Rezeption auf Ebene 2 oder auf www.minto.de.

Im Übrigen:
Mit der Minto Karte erhalten die Kunden einen Gutschein über drei kostenlose Probetrainingseinheiten. Bei Abschluss einer Mitgliedschaft bei Actic Fitness über eine Hauptmitgliedschaftsdauer von mindestens 12 Monaten, erhalten Inhaber der Minto Karte einen beitragsfreien Monat im Anschluss an die Grundlaufzeit (bei 12 Monaten wäre der 13 Monat beitragsfrei) sowie eine Reduzierung der Anmeldegebühr von 49,90€ auf 39,90€.

23.10.2015
Minto und SportScheck sponsern die U13 des SV Mönchengladbach 1910 - SV Lürrip
Über einen neuen Satz Trikots durfte sich jetzt der Jahrgang 2003 des SV Mönchengladbach freuen.

Frau Jessica Queißer, Center Managerin des Minto und Frau Andrea Hollekamp, Storemanagerin von SportScheck im Minto, haben am 21.10.2015 dem jungen Jahrgang der D-Jugend des Vereins, brandneue Minto-Trikots überreicht. Neben der vollzählig erschienen Mannschaft freute sich auch Trainer Michael Palumbo über den neuen Trikotsatz.

"Die jungen Spieler in den Minto-Trikots im Center zu sehen, war ein toller Anblick. Wir freuen uns, den Verein unterstützten zu können", erklärt Jessica Queißer.

"In der Regel betreibt SportScheck außerhalb des Projekt 'Sport im Hort' kein Vereins-, Personen- oder Veranstaltungssponsoring", erklärt Andrea Hollekamp. "Für die sympathischen Lürriper konnten wir aber gemeinsam mit dem Minto ein schönes Paket schnüren, deshalb machen wir hier gerne eine Ausnahme, um einen der mitgliederstärksten Jugendvereine der Region zu unterstützen."

16.10.2015
Erst die Arbeit, dann das Minto
Live Musik & Cocktails im Mintos Deli

Am 22.10.2015 wird wie jeden Monat die After-Work Party im Minto stattfinden. Entspannen Sie sich nach einem anstrengenden Tag im Büro bei coolen Drinks und cooleren Beats.

Ab 18:00 Uhr legt DJ Obaja Adu auf. Gleichzeitig werden in unserem Food-Court Mintos Deli leckere Cocktails, Drinks und natürlich leckeres Essen vorbereitet. Die perfekte Gelegenheit, um nach der Arbeit abzuschalten und den Abend zu genießen. Um 22:00 Uhr endet das Event, sodass man trotzdem fit für den nächsten Arbeitstag ist.

22.09.2015
Erst die Arbeit, dann das Minto. Live DJ und Sängerin auf der Minto Sonnenterrasse
Die erste Afterwork Party im Minto war ein Erfolg! Aufgrund dessen haben wir uns entschieden, die Veranstaltung am Donnerstag, den 23.07.2015 auf der Sonnenterrasse des Minto zu wiederholen.

DJ Obaja Adu hat letztes Mal für richtig Stimmung gesorgt und ist auch am kommenden Donnerstag wieder mit dabei. Dieses Mal werden die Beats regelmäßig (ca. 4 Sets á 20 Min.) von der Sängerin Julia Binder begleitet.

Das Vapiano sorgt mit leckeren „Summerdrinks“ für ein echtes Urlaubsgefühl. Mit der Minto Karte bekommt man sogar 1€ Rabatt auf diese Drinks! Für leckeres Essen ist natürlich auch gesorgt. Im Foodcourt des Mintos Deli gibt es an diesem Abend verlockende Angebote.Diese Angebote und die Drinks sind von 18:00 bis 22:00 Uhr auf der Sonnenterrasse erhältlich.

Die Besucher der Afterwork Party haben dieses Mal das Glück, dass sie vergünstigte Konzerttickets vom Sparkassen Park Mönchengladbach kaufen können. Alle Besucher erhalten 10 % Rabatt und die Inhaber der Minto Karte sogar 20% Rabatt auf die Tickets (max. 4 Tickets pro Person).

Die Afterwork Party findet am 23.07. von 18:00 bis 22:00 Uhr auf der Sonnenterrasse im Mintos Deli auf Ebene 4 statt. Bei schlechtem Wetter wird das Event nach innen, in den Food-Court Mintos Deli verlegt.

18.09.2015
Shopping Queen im Minto: Drama Queen war gestern, heute ist Shopping Queen angesagt
Fashion freaks aufgepasst, wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass am 26. September die Shopping Queen im Minto gekürt wird! Die Gewinnerin bekommt nicht nur 1000 €, sondern hat die Chance bei einer VOX Folge zu kandidieren. Zusätzlich wird die Shopping Queen des letzten Jahres, Rose-Marie, und unsere Stilberaterin, Petra Guske, der Jury beisitzen.

Drei Kandidaten werden ausgewählt und dürfen sich mit einem 500 € Budget im Minto, getreu einem Motto mit schönen Klamotten, Schuhen und Accessoires ausstatten. Natürlich darf ein passendes Make- up sowie die richtige Frisur nicht fehlen. Die Shopping Queen Anwärterinnen werden bei ihrer Shoppingtour gefilmt und die Aufnahmen werden live im Center übertragen.

Im Kampf um den Titel in Mönchengladbach erhalten die drei Kandidatinnen prominente Unterstützung: Rose-Marie, die 2014 zur „Shopping Queen des Jahres“ gekrönt wurde, wird mit Styling-Tipps für die Outfit-Auswahl beratend zur Seite stehen. Neben der Laufstegpräsentation der Kandidatinnen, können sich Besucher am 26. September auf weitere Highlights wie z.B. mehrere Pop-up Modenshows im ganzen Center und leckeren Shopping Queen Prosecco freuen. Auch geht man an diesem Tag nicht mit leeren Händen nach Hause, da das Minto für alle Shopping Queen Fans tolle Goodies zur Verfügung stellt.

Das Shopping Queen Event im Minto findet am 26.09. von 12:00 bis 17:00 Uhr auf Ebene 3 vor Liebeskind statt. Die finale Shopping Queen Wahl findet zwischen 16:00 und 17:00 Uhr. Die Pop Up Modenshows sind im ganzen Center auf jeder Ebene zu finden. Mehr Infos unter www.minto.de oder Facebook.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

08.09.2015
Borussia Hautnah im Minto am 9. September mit André Hahn und Tobias Sippel
Am Mittwoch den 09.09 ist der Mönchengladbacher Lokalsender Radio 90.1 mit der Sendung „Borussia hatnah“ im Minto!

Am morgigen Mittwoch, 9. September, ab 18 Uhr, sind André Hahn und Tobias Sippel im Minto zu Gast. Diesmal findet die Sendung vor dem Fohlenshop im Minto statt. Zuschauer sind herzlich willkommen, der Eintritt ist frei.

Selbstverständlich ist die Sendung nach wie vor im Radio (UKW 90,1 MHz, über die Kabelfrequenz 107,65) und im Internet via Stream zu verfolgen. Neben der Live Sendung ist Jünter schon ab 16:00 Uhr persönlich vor Ort.

Die Live Sendung mit André Hahn und Tobias Sippel findet von 18:00 bis 19:00 Uhr, direkt an der Aktionsfläche (Ebene 3, in der Nähe des Borussia Fanshops), statt. Bilder mit Jünter können von 16:00 Uhr bis 19:00 gemacht werden.

01.09.2015
Borussia Mönchengladbach Trikotpräsentation und Autogrammstunde mit Martin Stranzl
Bald startet die neue Bundesliga Saison und dafür wird auch ein neues Trikot gebraucht. Am 22.05.2015 wird das neue Trikot im Minto ab 10:00 Uhr mit einem tollen Bühnenprogramm präsentiert. Es wird es ein Quizspiel geben, bei dem es natürlich auch etwas zu gewinnen gibt sowie Fußballjongleure, die das neue Trikot tragen und Jünter ist auch da.

Die Autogrammstunde mit Martin Stranzl findet von 13:00 bis 14:00 Uhr, direkt an der Aktionsfläche (Ebene 3, in der Nähe des Borussia Fanshops), statt. Bilder mit Jünter können von 10:00 Uhr bis 15:00 gemacht werden und gratis an der Aktionsfläche (Ebene 3, am Eingang) abgeholt werden. Von 14:00 bis 15:00 Uhr gibt es ein Bühnenprogramm mit Quizspielen.

13.08.2015
Erst die Arbeit, dann das Minto. Live Band auf der Minto Sonnenterrasse
Nachdem die ersten beiden Afterwork Parties ein voller Erfolg waren, haben wir uns entschieden diese am Donnerstag den 20.08.2015 auf der Sonnenterrasse des Minto zu wiederholen, dieses Mal ein andere Style, es gibt nämlich eine Live Band!

Der Live Band „Dirk Daniels Project“ wird am Afterwork Party für richtige Stimmung sorgen. Zu hören gibt es Rock Classics von Elvis über die Rolling Stones bis CCR und vielen weiteren Giganten der Rockmusik. Die Besucher erwartet ein tolles Live Konzert auf der Sonnenterrasse des Mintos!

Natürlich wird es neben Musik auch wieder genug zu trinken und verkosten geben. Das Vapiano sorgt wie beim letzen Mal mit guter Stimmung und leckeren „Summerdrinks“ für echtes Urlaubsgefühl. Mit der Minto Karte bekommt man sogar 1€ Rabatt auf diese Drinks! Für leckeres Essen ist natürlich auch gesorgt. Im Foodcourt des Mintos Deli gibt es an diesem Abend verlockende Angebote.Diese Angebote und die Drinks sind von 18:00 bis 22:00 auf der Sonnenterrasse erhältlich.

Die Besucher der Afterwork Party haben dieses Mal das Glück, dass sie vergünstigte Konzerttickets vom Sparkassen Park Mönchengladbach kaufen können. Alle Besucher erhalten 10% Rabatt und die Inhaber der Minto Karte sogar 20% Rabatt auf die Tickets (max. 4 Tickets pro Person). Dazu werden an diese Abend noch Konzerttickets für Andrea Berg und Deichkind verlost. Teilnahme ist nur an diesem Abend möglich.

Die Afterwork Party findet am 20.08. von 18:00 bis 22:00 Uhr auf der Sonnenterrasse im Mintos Deli auf Ebene 4 statt. Bei schlechtem Wetter wird das Event nach innen, in den Food-Court Mintos Deli verlegt. Wir freuen uns auf einen tollen gemeinsamen Abend.

10.07.2015
Kids-Tage im Minto: Die 1, 2 oder 3 Show mit Piet Flosse und große Spendenaktion
Am Freitag den 17.07. und Samstag den 18.07. dreht sich im Minto alles um die Kinder. Am Samstag den 18.07., ist die ZDF TV-Show 1, 2 oder 3 Show zu Besuch im Minto! Das bekannte Maskottchen der Sendung „Piet Flosse“ begleitet die Show und läuft zwischen den Shows durch das Center.

Während der beiden Kids-Tage gibt es auch weitere tolle Aktionen für Kinder. Im Center wird es mehrere Bastelstationen geben. Gebastelt werden z.B. lustige Tiermasken, tierische Bilderrahmen, Schlüsselanhänger und vieles mehr. Außerdem können die kleinen, mit Unterstützung von Bärenland, selbst Gummibärchentorten zu bauen.

Die große 1, 2 oder 3 Show startet um 12:00 Uhr auf Ebene 3, zwischen Liebeskind und dem Borussia Fanshop. Zusätzlich zur Show um 12:00 Uhr gibt es noch 3 weitere Shows, um 14:00, 16:00 und 18:00 Uhr. Die Kinder werden aus dem Publikum gewählt und so werden Teams aufgestellt. 3 Teams treten dann gegeneinander an. In der Show dreht sich alles um das Thema Tiere. Die Kinderbastelaktionen finden auf mehreren Ebenen zwischen 11:00 Uhr und 19:00 Uhr statt, einmal auf Ebene 2 (zwischen H&M und Parfümerie Pieper) und auf Ebene 1 (gegenüber von KIKO).

Neben der großen 1,2 oder 3 Show, wollen wir die Kinder und Eltern darauf aufmerksam machen, dass es auch Kinder gibt, die es nicht so gut haben. Das Minto bittet die Besucher, gut erhaltenes Spielzeug was nicht mehr gebraucht wird, im Minto an der Rezeption, auf Ebene 2, abzugeben. Das Minto spendet es dann an das Kinderheim Jugendhaus am Steinberg, in Trägerschaft des Sozialdienst Katholischer Frauen e.V.. Alle Kinder die eine Sachspende abgeben, erhalten einen Gutschein für einen Frozen Yoghurt von JogyFresh und können im Playmobil-Store einmal das Glücksrad drehen. Neben Sachspenden freut das Minto sich auch auf Geldspenden. Eine Spendenbox wird es neben der Bühne der 1,2 oder 3 Show geben. Das Spielzeug für die Spendenaktion kann ab sofort, bis einschließlich Mittwoch, den 22.07. abgegeben werden. Wir freuen uns über Ihre Spenden!

16.06.2015
Minto – Willkommen in der Welt von PLAYMOBIL Sonderschau und Spielaktivitäten
Vom 17.06. – 09.07.2015 ist die PLAYMOBIL Ausstellung „Asia-Drachenland“ zu Besuch im Minto Mönchengladbach. In diesem Zeitraum gibt es ein großes Gewinnspiel, die Suchspielvitrine.

Kleine und große Begeisterte können sich auf der Sonderfläche ausführlich darüber informieren, welche Bandbreite an Themen die PLAYMOBIL-Welt zu bieten hat. Historische, moderne und fantastische Szenarien mit
zahlreichen Funktionen und realitätsnahen Details bieten hohen Spielwert für abwechslungsreichen Spielspaß. Deshalb eine herzliche Einladung zu dieser PLAYMOBIL-Sonderschau mit Information zum aktuellen Sortiment, mit attraktiven Schaustücken und großem Gewinnspiel.

Vor vier Jahrzehnten kam mit PLAYMOBIL eine faszinierende Spielidee auf den Markt. Das Spielsystem ist längst ein Klassiker und begeistert Kinder in aller Welt. Eltern schätzen seine in jeder Hinsicht herausragende Qualität.

Die PLAYMOBIL Ausstellung findet vom 17.06. – 09.07. im Minto, direkt an der Aktionsfläche (Ebene 2, zwischen Parfümerie Pieper und H&M), statt. Dazu gibt es am Samstag den 27.06. und den 04.07., drei mal am Tag ein Glücksrad, auch hier gibt es tolle PLAYMOBIL Produkte zu gewinnen.

15.06.2015
Erst die Arbeit, dann das Minto. Live Musik & Cocktails auf der Minto Sonnenterrasse
Am 18.06 startet die erste Afterwork Party im Minto. Entspannen Sie sich nach einem anstrengenden Tag im Büro bei coolen Beats und noch cooleren Drinks.

Ab 18:00 Uhr legt DJ Obaja Adu auf und Saxophonist Volker Zimmer wird die Beats regelmäßig begleiten (4 Sets á 20 min.). Gleichzeitig werden durch Easy Fresh leckere Cocktails mit frischen Zutaten gemischt. Diese können an der Cocktailbar auf der Sonnenterrasse gekauft werden. Die perfekte Gelegenheit, um nach der Arbeit abzuschalten und den Abend zu genießen. Um 22:00 Uhr endet das Event und somit ist man trotzdem noch fit für den nächsten Arbeitstag.

Die Afterwork Party findet am 18.06. von 18:00 bis 22:00 Uhr auf der Sonnenterrasse im Mintos Deli auf Ebene 4 statt. Bei schlechtem Wetter wird das Event in den Food-Court Mintos Deli verlegt.

15.06.2015
„Minto“ zählt über zwei Millionen Besucher
Gut zehn Wochen nach Eröffnung des Centers registriert die Unibail-Rodamco bereits über zwei Millionen Besucher. „Wir freuen uns sehr, dass das Minto von den Mönchengladbachern und den Menschen aus der Region so gut angenommen wird. Mit unserem ‚Ort des Genusses’ haben wir offensichtlich den richtigen Nerv getroffen“, sagt Centermanagerin Jessica Queißer.

„Die Besucherzahlen bestätigen das starke Potenzial der Lage und unsere Entscheidung, in den Standort Mönchengladbach zu investieren“, ergänzt Dr. Karl Reinitzhuber, CEO der Unibail-Rodamco. Das Minto ist das erste Shopping Center in Deutschland, das von Beginn an das unternehmenseigene 4-Sterne Label trägt – eine Kundenservice-Initiative, die für ein Höchstmaß an Qualität, Service und Einkaufserlebnis steht. Gleichzeitig wurden in Mönchengladbach erstmals sämtliche Innovationen der Unibail-Rodamco Gruppe in einem deutschen Shopping Center eingebracht. So erwarten die Besucher des Mintos zusätzlich zum 4-Sterne Label beispielsweise multisensorische Highlightfassaden.

01.05.2015
Autogrammstunde mit Granit Xhaka von Borussia Mönchengladbach, präsentiert von Sky und Saturn
Nach dem Sieg gegen Hertha BSC am vergangenen Sonntag, haben wir wieder eine der Fußballstars im Minto zu Gast. Am 06.05.2015 findet von 18:00 bis 19:00 Uhr im Minto ein Autogrammstunde mit Profi Fußballspieler Granit Xhaka von Borussia Mönchengladbach statt. Die Autogrammstunde wird präsentiert von Sky und Saturn.

Die Autogrammstunde findet um 18:00 Uhr, direkt an der Aktionsfläche (Ebene 3, nähe Borussia Fanshop), statt. Saturn ist der exklusive Sky Vertriebspartner im Minto. Während der Autogrammstunde kann man sich natürlich auch am Sky Promotion Counter an der Aktionsfläche über aktuelle Angebote informieren.

26.03.2015
Genussvolles Einkaufen in Mönchengladbach
Das „Minto“ hat in Mönchengladbach seine Türen geöffnet. Auf 41.846 m2 erwarten die Kunden 104 Geschäfte auf vier Ebenen, ein umfangreiches Gastronomieangebot sowie eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre. Bei dem „Minto“ handelt es sich um das erste Shopping Center in Deutschland, das von Beginn an mit dem 4-Sterne Label ausgezeichnet ist – eine Kundenservice-Initiative, die für ein Höchstmaß an Qualität, Service und Einkaufserlebnis steht. Zugleich werden sämtliche Innovationen der Unibail-Rodamco Gruppe eingebracht: Neben dem 4-Sterne Service und einem großen Gastronomieangebot erwarten die Besucher multisensorische Shop-Fassaden.

Nach einer Bauphase von zweieinhalb Jahren und einer Investition in Höhe von gut 210 Millionen Euro haben mfi/Unibail-Rodamco ein Shopping Center mitten in Mönchengladbach realisiert: das „Minto“. Es zeichnet sich durch ein einzigartiges Architektur- und Designkonzept aus und ist zugleich eine Hommage an die Region. „Minto“ bedeutet im lokalen Dialekt Mönchengladbachs „meins“. Der Name wurde im Rahmen eines Namenswettbewerb ermittelt, bei dem die Bewohner aus der Region Namensvorschläge für das Center eingereicht hatten.

Eine weitere Besonderheit: das „Minto“ ist ein 4-Sterne Shopping Center. Mit dem 4-Sterne Label – inspiriert von der Hotelbranche – verpflichtet sich das „Minto“ zu exzellenter Qualität im Kundenerlebnis durch konsequent hohe Servicestandards. „Mit dem 4-Sterne Label rücken wir die zwischenmenschliche und interaktive Seite des Einkaufens in den Mittelpunkt. Hiermit begegnen wir dem Bedürfnis der Kunden nach Beratung, Service und genussvollen Erlebnissen“, sagt Dr. Karl Reinitzhuber, Co-CEO bei mfi. Das „Minto“ bietet seinen Gästen unter anderem folgende Services: Rezeption mit dreisprachigen Hostessen, kostenloses WLAN im gesamten Center, Ladestationen für iPhones und iPads, Baby-Lounges mit Still- und Wickelräumen, ein zentraler Spielbereich für Kinder sowie ausgewiesene XXL- und Familienparkplätze. Insgesamt umfasst der Katalog, der die verschiedenen Services genau definiert, über 600 zu erfüllende Kriterien.

Das „Minto“ soll für seine Besucher ein angenehmer, lebendiger sowie inspirierender Ort zum Verweilen sein. Dieser Anspruch spiegelt sich sowohl im Innendesign als auch in der Außenarchitektur des Centers wider. Bereits von außen unterstreicht das wellenförmige Gebäude mit seinen Keramiklamellen in warmen Erdtönen die Wohlfühlatmosphäre. Herzstück des Innendesign-Konzepts sind die fünf „Highlight-Fassaden“. Durch ihre unterschiedlichen Materialien, Formen, Klänge und Düfte bieten die Fassaden namens „Glamour Walk“, „Frame Yourself“, „Noble Sensation“, „Fluid Flow“ und „Green Point“ den Kunden ein multisensorisches Einkaufserlebnis. Die Fassade „Green Point“ besteht zum Beispiel vollständig aus echten Pflanzen und Grasflächen. Sie verströmt zugleich einen frischen Duft und es erklingen natürliche Geräusche wie Windrauschen und Vogelgezwitscher. Das aus Düsseldorf stammende Designstudio kplus konzept hat das Innendesign realisiert. Für die Außenarchitektur des Shopping Center ist das Architektenbüro Kadawittfeld aus Aachen verantwortlich.
Shopping Center sind heute viel mehr als bloße Orte des Einkaufens und so bietet das „Minto“ für seine Kunden einen großzügigen Gastronomiebereich (10,5 Prozent der Mietfläche). Der „Diner’s Tree“ – eine baumähnliche Skulptur des französischen Künstlers Alexis Tricoire – schafft eine vertikale Verbindung über alle vier Ebenen des Centers. Bestehend aus zahlreichen Tellern, bedeckt mit üppiger Begrünung, weist der „Diner’s Tree“ den Gästen den Weg zu den 22 verschiedenen Gastronomie- und Gourmet-Angeboten des Centers, so zum Beispiel zu Vapiano. „Zusätzlich zu den 22 Gastronomie- und Gourmet-Angeboten setzt unsere Showküche einen weiteren unterhaltsamen und kulinarischen Akzent“, erläutert Jessica Queißer, Centermangerin des „Minto“.

Im „Minto“ finden die Kunden einen sorgfältig ausgewählten und ausgewogenen Mietermix, der den Bedürfnissen aller Bürger aus der Stadt und der Region gerecht wird. Zusätzlich zu internationalen und renommierten Marken wie Liebeskind, H&M sowie Saturn, bietet das Center auch eine Auswahl an neuen Labels wie die Modemarke „Reserved“, die bereits in mehreren europäischen Ländern sehr erfolgreich ist. Eine Neuheit ist der erste eigene Store der Mönchengladbacher Männermodemarke Fynch-Hatton. „Wir freuen uns sehr, den ersten Fynch-Hatton Shop hier im „Minto“ zu begrüßen“, sagt Jessica Queißer.

27.02.2015
mfi holt ersten Fynch-Hatton-Shop Deutschlands ins Shopping Center Minto
Der Shopping Center-Spezialist mfi management für immobilien AG (mfi) bringt die internationale Modemarke Fynch-Hatton erstmalig in ein deutsches Einkaufszentrum. Die erste Filiale von Fynch-Hatton wird Ende März im Minto in Mönchengladbach eröffnen. Das Label bezieht einen modernen Laden mit einer Verkaufsfläche von 120 m2. „Wir freuen uns sehr, Fynch-Hatton mit seinem ersten eigenen Shop in unserem Mönchengladbacher Center Minto zu begrüßen. Fynch-Hatton ist eine tolle Marke mit Produkten, die anspruchsvolle, modebewusste Männer ansprechen und das Fashion-Angebot des Minto bereichern“, sagt Götz Haßmann, Leiter Vermietung der mfi.

Inspiriert ist die Marke von Denys Finch Hatton, der in „Jenseits von Afrika“ von Robert Redford verkörpert wurde und als Archetyp des Abenteurers gilt. Entsprechend der Markenidentität orientiert sich das Ladenkonzept des künftigen Fynch-Hatton-Shops ebenfalls am Afrika-Thema. Helle Holztöne, warmes Licht, farbenfroh gerahmte Bilder, eine Kaminecke sowie bewusst inszenierte Accessoires schaffen eine inspirierende Atmosphäre. Im Minto wird Fynch-Hatton gemeinsam mit 110 weiteren Geschäften auf einer Gesamtmietfläche von 42.000 m2 zu finden sein. „Wir sind glücklich darüber, dass wir bei unserer Expansion einen starken lokalen Partner an unserer Seite haben. Mit mfi profitiert Fynch-Hatton von der lokalen Erfahrung, den namhaften Partnern sowie einem internationalem Hintergrund durch Unibail-Rodamco“, erklärt Rudolf Peter Scheben, Geschäftsführer der Fynch-Hatton Retail GmbH. „Darüber hinaus ist der Standort Mönchengladbach als Heimat von Fynch-Hatton natürlich auch etwas ganz Besonderes für uns.“

Die Marke Fynch-Hatton bietet qualitativ hochwertige und moderne Herrenkollektionen im mittleren Preissegment. 1998 als Herrenstrick-Label gestartet, umfasst das Produktangebot mittlerweile ebenso Hemden, Accessoires, Polos, Sweatshirts, Hosen, Jacken und Westen.

09.12.2014
mfi enthüllt Logo des Shopping Centers „Minto“
Centermanagerin Jessica Queißer und mfi Projektmanager Carsten Faust enthüllten heute Morgen das neue Logo des Shopping Centers „Minto“ in Mönchengladbach. Das Design vereint Eleganz mit erfrischender Klarheit und bietet so einen Vorgeschmack auf das Einkaufserlebnis im „Minto“. Am 26. März 2015 wird das neue Shopping Center offiziell eröffnet.

„Wir freuen uns über das Logo-Design des ‚Minto’ und darüber, dass wir nun offiziell den Endspurt bis zur Eröffnung eingeläutet haben“, sagt Jessica Queißer. „Das Logo verleiht dem Einkaufszentrum ein Gesicht und vermittelt bereits jetzt einen Einblick in die moderne Wohlfühlatmosphäre des Centers.“ Die vier Sterne im Logo machen deutlich: nach der Deutschland-Premiere im Frühjahr 2014 in den Münchener Pasing Arcaden wird mit dem „Minto“ die 4-Sterne-Offensive fortgesetzt. Mit dem Label verpflichtet sich das Unternehmen der verbesserten Qualität entlang der gesamten Customer Journey durch konsequent hohe Servicestandards.

Das Shopping Center „Minto“ soll ein Ort zum Verweilen, Genießen und Erleben mitten in Mönchengladbach werden. Die Attribute wohnlich, einladend, genussvoll, sinnlich und magisch werden daher auch das Innendesign des Centers prägen. Von außen zeigt sich das moderne wellenförmige Gebäude bereits jetzt in warmen Erdtönen.

Auf 42.000 Quadratmetern (GLA) werden sich künftig 110 Geschäfte erstrecken. Der große Gastronomiebereich wird mit 14 Shops ein abwechslungsreiches kulinarisches Angebot bereit halten. Weitere Informationen gibt es auf der Website des Shopping Centers unter: www.minto.de.

17.11.2014
mfi stellt Centermanager für „Minto“ vor
Das neue Gesicht des „Minto“ steht fest: Jessica Queißer übernimmt künftig die Leitung des mfi Shopping Centers „Minto“ in Mönchengladbach. Queißer ist bereits seit 2013 für die management für immobilien AG (mfi) tätig. In dieser Zeit hat die 27-jährige bereits verschiedene Stationen innerhalb des Centermanagements durchlaufen und arbeitete unter anderem in den Gropius Passagen in Berlin, den Pasing Arcaden in München sowie den Köln Arcaden.

Insgesamt blickt Queißer auf fünf Jahre Erfahrung im Shoppingcentermanagement zurück. Die gebürtige Grevenbroicherin studierte „International Business and Management“ in Venlo, bevor sie 2010 bei Multi Development ihre Karriere in der Shopping Center Branche begann.

Jessica Queißer freut sich besonders auf den Endspurt bis zur Eröffnung des Einkaufszentrums am 26. März 2015. „Ich kann hier im Minto eine ganz besonders spannende Phase mitbegleiten und gestalten und freue mich über die positive Stimmung in der Stadt“, sagt Queißer. „Darüber hinaus fühle ich mich mit der Region sehr verbunden. Bereits als Jugendliche war ich oft in Mönchengladbach einkaufen. Umso mehr freue ich mich darauf, den Einwohnern von Mönchengladbach und der Region mit dem ‚Minto’ ein besonderes Shoppingerlebnis mitten in der Stadt zu bieten und einen Ort an dem sie sich wohlfühlen und gerne verweilen“.

23.05.2014
MINTO verlängert Besichtigungsphase
Aufgrund der großen Nachfrage hat das MINTO Shopping-Center die Termine für die Baustellenbegehungen verlängert.
Interessierte Bürger haben weiterhin die Möglichkeit, das neue Einkaufszentrum in der Bauphase zu erleben.
Bislang haben fast 200 Bürger an den geführten Baustellenbesichtigungen für das neue Shopping-Center MINTO in Mönchengladbach teilgenommen.
„Interessiert sind Groß und Klein, von Schuhgröße 37 bis 47“, so Projektleiter Carsten Faust.

Aufgrund der großen Nachfrage bei den Bürgern bietet das Projektteam nun folgende Zusatztermine an:
Samstag, 14.06.2014
Samstag, 21.06.2014
Samstag, 28.06.2014
Samstag, 05.07.2014

Die Führungen finden jeweils um 10:00 Uhr und um 11:00 Uhr statt - je nach Nachfrage auch um 12:00 Uhr.
Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer pro Begehung. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.
Kinder ab 10 Jahren können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an der Baustellenführung teilnehmen.
Der Treffpunkt zu den jeweiligen Terminen ist im Foyer des alten Finanzamtes.
Anmeldung bitte telefonisch über das Projektbüro: Telefon 0 21 61 / 57 68 200.

Pressekontakt:
Susanne Münch
mobil +49 176 96990549
mail mail@mga-presse.de

  
11.04.2014
Mönchengladbach: Es ist entschieden, das Center heißt MINTO
Im Rahmen des traditionellen Richtfestes wurde am Freitag im Beisein der über 500 Gäste feierlich der Name für das Einkaufszentrum an der Hindenburgstraße verkündet: MINTO

Nach einleitenden Worten durch Ralf Jüngermann, Jury-Mitglied und Chefredakteur der Rheinischen Post, sowie mfi-Projektleiter Carsten Faust begrüßten auch mfi-Vorstand Ulrich Wölfer und Mönchengladbachs Bürgermeister Norbert Bude die Gäste.

Das ursprünglich als Dankeschön des Bauherrn an alle Gewerke gedachte Richtfest ist Kult auf dem Bau. 500 Gäste aus Vertretern der Politik, vielen Bauarbeitern und Nachbarn prosteten gemeinsam mit Polier Ewald Dohmen, der einen klassischen Zimmermannsspruch zum Besten gab, und anschließend traditionell das Schnapsglas zerschlug — ein gutes Omen für das gesamte Projekt.

Beim Heben des Richtkranzes interpretierte Sängerin Andrea Kaiser live und in einer klassischen Variante das Lied „Ode an die Freude“. Die 38jährige lokale Größe ist u.a. als Chorleiterin des Jazzchors Mönchengladbach tätig.

Mit spannendem Trommelwirbel wurde das Schild mit dem künftigen Namen MINTO enthüllt und eine bunte Konfettikanone knallte unter großem Applaus der vielen begeisterten Zuschauer in die Luft.

Beim Namenswettbewerb für das Einkaufszentrum wurde unter 2.190 Vorschlägen der Name MINTO von dem 32-jährigen Mönchengladbacher Robert Tauscher eingereicht. Am Ende hat er mit seiner Idee gepunktet und die Jury überzeugt. Zur Erklärung gab der stolze Gewinner an, dass MINTO nach Gladbacher Mundart „meins“ bedeutet und dies ein schöner lokaler Bezug für das neue Center sei. „Mein Vater ist als junger Mann von Norddeutschland hierhin gezogen und das erste Wort, was ihm damals zu Ohren kam, war „MINTO“, so Tauscher.


Über MINTO:
Ab Frühjahr 2015 ist Mönchengladbach um eine aufregende Attraktion reicher. Auf die Besucher wartet dann ein neues, aufregendes Shopping-Erlebnis. Auf einer Verkaufsfläche von 26.000 Quadratmetern mit über 110 attraktiven Geschäften bleiben keine Wünsche mehr unerfüllt. Der breite Mix namhafter Marken und lokaler Geschäfte wird die Besucher überzeugen und einen festen Platz in den Einkaufslisten einnehmen. Der großzügig gestaltete Foodcourt lädt mit seinem exzellenten gastronomischen Angebot zum Genießen und Entspannen ein. Abgerundet wird das tolle Angebot des Centers durch seine Architektur. Außergewöhnliche und etagenübergreifende Highlight-Fassaden schaffen einen Erlebnisraum, der alle Sinne anregt. Die verschiedenen Fassaden verströmen Duft, lassen Naturgeräusche ertönen und laden zur aktiven Interaktion ein. Unterstrichen wird diese Atmosphäre durch ein zusätzliches Duft- und Klangkonzept, das im gesamten Gebäude wirkt. Informationen zum Center gibt es auf der Website: www.minto-shopping.de

09.04.2014
Mönchengladbach: Blick hinter den Bauzaun
Ab Samstag, den 12.04.2014 führt das Projektteam der mfi Development GmbH Besichtigungen auf der Baustelle des neuen Centers an der Hindenburgstraße durch. Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, das Einkaufszentrum mit der außergewöhnlichen Architektur und den etagenübergreifenden Fassaden bereits in der Bauphase zu erleben.


Folgende Termine stehen zur Verfügung:
Samstag, 12.04.2014
Samstag, 26.04.2014
Sonntag, 27.04.2014 (Verkaufsoffener Sonntag)
Samstag, 03.05.2014
Samstag, 10.05.2014
Samstag, 17.05.2014
Samstag, 24.05.2014
Samstag, 31.05.2014

Die Führungen finden jeweils um 10:00 Uhr und um 11:00 Uhr statt - je nach Nachfrage auch um 12:00 Uhr. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 10 Teilnehmer pro Begehung. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre. Kinder ab 10 Jahren können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten an der Baustellenführung teilnehmen. Der Treffpunkt zu den jeweiligen Terminen ist im Foyer des alten Finanzamtes. Anmeldung bitte telefonisch über das Projektbüro: Telefon 0 21 61 / 57 68 200.

21.02.2014
Technik-Riese Saturn zieht in das neue Mönchengladbacher Einkaufszentrum
Ab Frühjahr 2015 ist Mönchengladbach um eine aufregende Attraktion reicher. Auf die Besucher wartet dann ein neues, aufregendes Shopping-Erlebnis. Auf 26.000 Quadratmetern Verkaufsfläche mit über 110 attraktiven Geschäften bleiben keine Wünsche mehr unerfüllt.

Der breite Mix namhafter Marken und lokaler Geschäfte wird die Besucher überzeugen und einen festen Platz in den Einkaufslisten einnehmen. Der großzügig gestaltete Foodcourt lädt mit seinem exzellenten gastronomischen Angebot zum Genießen und Entspannen ein.
Abgerundet wird das tolle Angebot des Centers durch seine Architektur. Außergewöhnliche und etagenübergreifende Highlight-Fassaden schaffen einen Erlebnisraum, der alle Sinne anregt. Die verschiedenen Fassaden verströmen Duft, lassen Naturgeräusche ertönen und laden zur aktiven Interaktion ein. Unterstrichen wird diese Atmosphäre durch ein zusätzliches Duft- und Klangkonzept, das im gesamten Gebäude wirkt.

Saturn wird einer der Mieter sein und zieht künftig in das erste Obergeschoss des neuen hochmodernen Einkaufszentrums. Durch das moderne Ladendesign kommt das breite Produktsortiment hervorragend zur Geltung. So bietet der Saturn-Markt den Mönchengladbacherinnen und Mönchengladbachern eine Einkaufsatmosphäre erster Klasse. Mit seinen innovativen Produkten aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Haushaltsgeräte, Neue Medien, Telekommunikation, Foto, Musik, Games, Film und vielen mehr ergänzt der Markt den Branchenmix im neuen Einkaufszentrum perfekt.

06.02.2014
Namenssuche: mfi befragt Mönchengladbach
Bei der Gestaltung des künftigen Shopping Centers in Mönchengladbach bezieht die mfi management für immobilien AG die Bürger aktiv mit ein. Seit dem 5. Februar 2014 können Mönchengladbacher auf der Microsite www.deincenter-deinname.de Namensvorschläge für das Center abgeben. Die Aktion ist ein Gemeinschaftsprojekt der mfi mit den lokalen Medien Rheinische Post und Radio 90,1 Mönchengladbach. Bis zum 19. Februar können alle Menschen, die in der Nähe wohnen, ihre Ideen einreichen. „Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf die Ideen der Mönchengladbacher“, sagt Carsten Faust, mfi Projektmanager für Mönchengladbach. „Wir möchten, dass sich die Bewohner mit dem Center identifizieren, das geht nur, wenn sie sich auch aktiv bei der Entwicklung beteiligen können.“

Teilnahmeberechtigt sind alle Menschen, die aus Mönchengladbach und Umgebung kommen und über 18 Jahre alt sind. Nach dem 19. Februar wählt eine interne Jury aus den eingereichten Vorschlägen zehn Ideen aus, welche auf der Microsite zur Abstimmung bereitgestellt werden. Die drei Namen mit den meisten Stimmen werden abschließend einer Jury – bestehend aus Vertretern der mfi AG, der Kooperationsmedien und Oberbürgermeister Norbert Bude als Vertreter der Stadt – vorgelegt. Aus den Top-3 bestimmt die Jury den finalen Namen. Der Einsender des Sieger-Vorschlags gewinnt ein Genuss-Wochenende für zwei Personen.

Mit dem Einkaufszentrum in Mönchengladbach entsteht ein besonderes Shopping Center: ein „Home of 5 Senses“ mitten in der Innenstadt. Hier werden durch die Innenarchitektur wortwörtlich alle fünf Sinne angesprochen, zum Beispiel mit außergewöhnlichen Shop-Fassaden, die aus Grünpflanzen bestehen oder Duft verströmen. Auf einer Gesamtvermietungsfläche von 42.000 m² erwarten den Besucher 110 verschiedene Geschäfte. Die offizielle Eröffnung ist im Frühjahr 2015 geplant. Einen ersten Eindruck erhalten Interessierte bereits jetzt im Showroom in der Kleiststraße 3-5, jeweils mittwochs von 15 bis 18 Uhr.

14.01.2014
Für ein Höchstmaß an Erlebnisqualität
Eröffnung der Mönchengladbach Arcaden verschiebt sich um ca. drei Monate

Wenn die Mönchengladbach Arcaden eröffnen, sollen Sie den Besuchern ein Höchstmaß an Erlebnisqualität, Komfort und Service bieten. Um dies gewährleisten zu können, beschäftigen sich die Planer derzeit voller Elan mit einem 600-Punkte-Katalog von Leistungskriterien, um am Ende von einem renommierten Schweizer Gutachter-Unternehmen das für Shoppingcenter geltende Höchstmaß von vier Sternen zu erlangen. Der neue Miteigentümer Unibail-Rodamco, größter börsennotierter Immobilienkonzern Europas und mit 82 eigenen Shopping Centern in 14 Ländern vertreten, verfolgt seit einigen Jahren die „Four-Star-Strategy“ und hat aktuell mit den Pasing Arcaden in München, das ebenfalls von mfi entwickelt wurde, das erste deutsche 4-Sterne-Center vorzuweisen.

Was dem Wohl der Kunden und Konsumenten dient, führt jedoch zur leichten Verschiebung des Eröffnungstermins, der ursprünglich für den Spätherbst 2014 vorgesehen war und nun um ca. drei Monate nach hinten rückt.

Gesamtprojektleiter Carsten Faust: „Wir liegen bautechnisch voll im Plan. Alle können seit Monaten die Fortschritte sehen. Die Eröffnungsverschiebung hängt ausschließlich mit der zukünftigen Ausrichtung des Centers zusammen, mit seiner Aufenthaltsqualität und seinem Service.“

Was das genau bedeutet, erklärt Ulrich Wölfer, Chief Development Officer (CDO) der mfi AG: „Wir wollen den Besuchern der Mönchengladbach Arcaden von Anfang an ein absolut stimmiges Konzept und herausragend facettenreiches Einkaufserlebnis bieten. Und das ist z. B. vor dem Hintergrund der innovativen gastronomischen Konzepte und der internationalen Ausrichtung der Mieter eine durchaus komplexe Aufgabe.“ Daher haben wir uns in enger Abstimmung mit unserem neuen Shareholder Unibail-Rodamco entschieden, mehr Zeit zu nehmen, damit diese Themen ebenso wie Service und Kundenfreundlichkeit weiter verdichtet und optimiert werden können.“